eDocPrintPro

eDocPrintPro 3.15.4

Bequem und kostenlos: PDF-Dateien per Druckertreiber

eDocPrintPro stattet Windows-Rechner mit einem kostenlosen PDF-Konverter aus. Die kleine Software nistet sich in Form eines Druckertreibers in das System ein und erzeugt aus nahezu allen Anwendungen heraus PDF-Dokumente – über die Druckfunktion. Ganze Beschreibung lesen

Gut
7

eDocPrintPro stattet Windows-Rechner mit einem kostenlosen PDF-Konverter aus. Die kleine Software nistet sich in Form eines Druckertreibers in das System ein und erzeugt aus nahezu allen Anwendungen heraus PDF-Dokumente – über die Druckfunktion.

Einmal installiert, ruft man eDocPrintPro aus einer beliebigen Anwendung über den Drucken-Dialog auf. Per Optionenmenü im Tab-Stil hat man Zugriff auf zahlreiche Einstellungen. In wenigen Klicks passt man Papiergröße und –format an die eigenen Vorstellungen an, druckt bei Bedarf 2, 4, 6, 9 oder 16 Seiten pro Blatt und wählt zwischen Schwarzweiß oder Farbe. Zudem verändert man die Kompression für Grafiken und bettet auf Wunsch Schriften ein. Sind alle Einstellungen gemacht, gibt eDocPrintPro die gewünschte Datei als PDF-Dokument aus.

Fazit Mit eDocPrintPro erhält die Familie der kostenlosen PDF-Konverter weiteren Nachwuchs. In der Praxis schlägt sich die Freeware nicht besser oder schlechter als die meisten Mitkonkurrenten. Bei der Auswahl des passenden Kandidaten lohnt eher ein Blick auf die Details.

eDocPrintPro

Download

eDocPrintPro 3.15.4